Müll

Unsere erste Kehrenbürger:innen Aktion, gemeinsam mit der BSR, konnten wir im Mai starten. Im 18. Newsletter (ab S. 6) finden sich die Infos dazu (oder den Link oben anklicken).

Die Nächste ist für den Spätherbst 2022 geplant.

Für dieses Jahr haben wir vor, 3–4 Mülleimer am Mauerweg in einem Pilotprojekt mit der GRÜN Berlin GmbH zu erproben.

Da die Zuständigkeiten rund um die Stolper Feldflur in vielen Händen liegen, ist weder die BSR zuständig (nicht mehr Berliner Gebiet) noch die Stadt Hohen Neuendorf (die keine Kapazitäten haben, um auf den stadteigenen Wegen Mülleimer aufzustellen und zu leeren). Der Mauerweg ist von den Zuständigkeiten aufgeteilt unter den Berliner Stadtgütern, der GRÜN Berlin GmbH und den Pächtern. Damit wir Tatsachen schaffen und ausprobieren können, haben wir vor, im Pilotprojekt die Nutzung der Mülleimer und die Leerung durch Vereinszugehörige zu erproben. Mal sehen, wie es klappt.

Und dann ist da noch das Thema Müll nach Partys am Feld. Viele Menschen aus der Gegend sammeln regelmäßig die Partyreste ein und entsorgen sie privat. Wir wollen eine Lösung finden, mit der die feiernden (meist) jungen Menschen ihren Spaß haben können, dies aber nicht auf Kosten der Natur und der Erholung suchenden Menschen. Wir sammeln gemeinsam mit den Eigentümer*innen, Pächtern und interessierten Menschen Ideen, wie es zukünftig anders gehen kann.