Der 9. Newsletter ist soeben erschienen

Heute ging unser 9. Newsletter per E-Mail an alle raus, die bisher um Zusendung gebeten hatten. Hier kann er auch direkt gelesen und bei Bedarf heruntergeladen werden.

Die folgenden, spannenden Themen werden unter anderem behandelt:

Falls auch Sie unseren Newsletter in Zukunft automatisch erhalten möchten, schreiben Sie dies bitte in das Kommentarfeld auf unserer Kontaktseite. Der Newsletter erscheint unregelmäßig und Sie können sich jederzeit per E-Mail wieder abmelden.

Bürger*innen Dialog Wasser

Für die Stolper Felder,  die Tiere und Pflanzen und für uns Alle auch persönlich ist das Thema „Wasser“ eines der wichtigsten Bausteine für unsere Zukunft. In unserer Vision haben wir als einen wichtigen Aspekt in einem gesunden Ökosystem das Wasser genannt.

Aktuell gibt es eine Umfrage des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz (…) zum Thema „Zukunft Wasser“. Jede*r von uns hat die Möglichkeit bis zum 08.02.21, Meinungen und Argumente in den Dialog einzubringen und an einer Umfrage mitzumachen oder sich zu den unterschiedlichen Themenfeldern rund um unser Wasser zu informieren.

„Bürger*innen Dialog Wasser“ weiterlesen

Einladung zum Berliner Klimagespräch Online am 28.01.21, 18.00 Uhr

Vor einem Jahr hatten wir das 3. Frohnauer Klimagespräch zum Stolper Feld und der Klimakrise. Leider musste diese tolle Veranstaltungsreihe in Frohnau aufgrund der C-19 Situation in 2020 dann pausieren.

Nun gibt es die Gelegenheit, beim 15. Berliner Klimagespräch Online mitzumachen. Organisiert wird diese Gespräch von der Klima-Allianz Deutschland.
Es geht  um EU-Agrarpolitik und Biodiversität, also auch um unser Stolper Feld!

Wer Interesse hat, kann sich hier anmelden.

Ich bin dabei!

2021 – das Geburtsjahr für unseren e.V.

Mit den besten Wünschen für Deine/Ihre Gesundheit starten wir ins neue Jahr!

Auch wenn uns die Gesamtsituation durch C-19 weiter beschäftigt und herausfordert, so gibt es immer wieder kleine und auch große Schritte, die wir zuversichtlich und auch fröhlich weitergehen können.

Einen für uns großen Schritt haben wir heute (formal) gemacht: unser Verein „Vielfalt für das Stolper Feld“ ist nun ein nummerierter und registrierter Verein! Hurra, die Mitteilung vom Amtsgericht ist heute eingetroffen.

Wir bereiten nun alles vor, um bald mit Dir/Ihnen die Arbeit im Verein konkret werden zu lassen. Die Vorfreude auf ein spannendes Jahr rund um unser Stolper Feld ist bei uns schon spürbar.

Unser Jahresrückblick als Newsletter

Soeben ging unser Weihnachts-Newsletter per E-Mail an alle raus, die bisher um Zusendung gebeten hatten. Hier kann er auch direkt gelesen und bei Bedarf heruntergeladen werden. Er enthält unsere Highlights 2020 mit schönen Erinnerungen und Fotos.

Falls auch Sie unseren Newsletter in Zukunft automatisch erhalten möchten, schreiben Sie dies bitte in das Kommentarfeld auf unserer Kontaktseite. Der Newsletter erscheint unregelmäßig und Sie können sich jederzeit per E-Mail wieder abmelden.

Infotafeln für Frohnau

Wir freuen uns für die ArGe Frohnau, dass zum Ende des Jahres das Projekt „Infotafeln“ erste sichtbare Zeichen setzt.

Als Mitgliedsinitiative der ArGe Frohnau gratulieren wir der Projektgruppe, die sicherlich  im Laufe ihrer Arbeit die eine und andere Hürde genommen hat. Wer sich die Tafeln anschauen möchte, findet hier alle wichtigen Informationen.

Ein Besuch der Vitrine am Turm lohnt sich auf jeden Fall!

Danke an alle Menschen, die dazu beigetragen haben, dass Frohnaus Geschichte im öffentlichen Raum noch bekannter wird!

Für uns sind die Erfahrungen zur Gestaltung von Infotafeln sehr wertvoll, da wir für die Stolper Felder das Thema „Information rund um die Felder“ als Top-Thema für 2021 planen.

Die Stolper Feld-Ulme ist gepflanzt

Unser Baum steht!  Nun fehlt nur noch die Widmung. Diese kommt in den nächsten Tagen und wird im Peter-Witte-Park an einem der 3 Bäume zu sehen sein. Wir sind gespannt und freuen uns schon auf den 1. Besuch dort.

Eine davon ist die Vielfalt-Ulme – Foto A. Sprotte

Wie es dazu kam, kann in der Pressemitteilung des Bezirksamtes Reinickendorf  nachgelesen werden. Auch Herr Appenzeller hat im Newsletter des Tagesspiegel für Berlin-Reinickendorf darüber berichtet.

Wer die Ulme besucht, kann gerne ein Foto an uns schicken. Vielleicht kommt ja eine kleine Ausstellung zustande!

Schnitzeljagd auf dem Stolper Feld

Was für ein Spaß trotz Kälte! Am Freitagmorgen gab es zum Wandertag der EV Schule Frohnau die 1. Schnitzeljagd mit Schatzsuche gemeinsam organisiert von der Lehrerin und unserer Vielfalt für das Stolper Feld!

Eine 8. Klasse war so mutig, der Kälte zu trotzen und sich in 3 Gruppen auf 3 Routen den Aufgaben und Fragen zu stellen. Diese haben wir morgens vor Sonnenaufgang an jeweils 5 unterschiedlichen Positionen versteckt.

„Schnitzeljagd auf dem Stolper Feld“ weiterlesen