Update Nachhall: Online-Voting

Gestern abend erreichte uns folgende Nachricht von der Jury:

“Wie Sie wissen, ist am 30. März die Frist für das Online-Voting abgelaufen. Circa 4.400 Menschen haben sich daran beteiligt und natürlich sind zwei Projekte als Sieger hervorgegangen. Welche Nominierten die ersten beiden Preise gewonnen haben, verraten wir aber noch nicht. Denn die Jury muss noch drei weitere Gewinner-Projekte küren und alle fünf werden natürlich gleichzeitig kommuniziert. „Update Nachhall: Online-Voting“ weiterlesen

Wir sind gespannt …

Noch haben wir nichts vom Publikumspreis beim Nachhall 2020 gehört. Sobald wir Informationen haben, teilen wir diese ganz schnell!

Bis dahin: weiterhin Daumen drücken!

Zur Geschichte der Stolper Felder

Gastbeitrag von Karsten Pobloth

Dr. Traugott Vogel aus Stolpe hat in Vollendung der Aufzeichnungen seiner verstorbenen Frau, der Pastorin von Stolpe, einige Episoden und einige Themen aus der Geschichte des Ortes und der Kirchengemeinde zusammengetragen und will dies als Buch nächstens veröffentlichen (vgl. dazu das Inhaltsverzeichnis am Anfang des Textes). Obwohl noch in der Rohfassung mit eventuellen Schreibfehlern, hat er uns freundlicherweise die Kapitel, die sich mit der Geschichte des Gutshofes in den letzten 100 Jahre beschäftigen, schon jetzt überlassen. Da dies eine höchst wechselhafte Geschichte war, ist sie sicherlich für alle, die sich für die Stolper Felder Interessieren, von Interesse.

Zum Herunterladen des PDFs bitte hier klicken.

 

Noch 18 Tage trennen uns vom Publikumspreis

… vorausgesetzt, Du stimmst/Sie stimmen noch für uns ab und erzählen all Ihren Bekannten und Freund*innen von dem Voting. Bis 30.03.20 läuft die Abstimmung noch!. Wir zählen auf Deine/Ihre Stimme.

Im Februar haben wir einen Zwischenstand über die Votingphase erhalten, der uns im Mittelfeld aufführt. Da geht noch was!

Wer für unsere „Vielfalt auf dem Stolper Feld“ eine Stimme abgeben möchte, kann dies am Ende unseres Portraits tun. Sie erhalten via E-Mail einen Bestätigungslink (prüfen Sie im Zweifelsfall bitte auch Ihren SPAM-Ordner), den Sie aktivieren dürfen. Dann zählt Ihre Stimme und wir kommen dem Publikumspreis ein Stückchen näher!

Danke für Ihre Stimme!

World Wildlife Day 2020

Am 3. März wurde der World Wildlife Day in diesem Jahr unter das Motto „Biodiversität“ gestellt. Da es bei unserem Projekt genau um dieses Anliegen geht, möchte ich mit Euch das dazugehörige Video der UN teilen. Einfach hier klicken.

Nächstes Treffen mit dem Pächter und ein Häppchen für zwischendurch

Unser nächstes Treffen mit der Nord KG (Pächter)  ist urlaubsbedingt nun erst für den 26. März vereinbart und wir sind schon ganz gespannt auf das Wiedersehen.

Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, hier ein Link auf eine rbb-Sendung (30 Minuten), die einen guten Einblick gibt, was solidarische Landwirtschaft bedeuten kann. Ein motivierendes Beispiel unter vielen verschiedenen Möglichkeiten. Gute Unterhaltung!

Frohnau unter den Sieger*innen des MittendrIn-Wettbewerbs

Wir gratulieren der Arbeitsgemeinschaft Frohnauer Initiativen und Organisationen zur erfolgreichen Teilnahme beim Wettbewerb MittendrIn! Die Initiative „Unsere Plätze in Frohnau – lebenswert erhalten – zukunftssicher gestalten“ ist eine von 3 Sieger*innen aus einem Pool von ursprünglich 28 teilnehmenden Gruppen. Mehr dazu finden Sie hier in der Pressemitteilung. „Frohnau unter den Sieger*innen des MittendrIn-Wettbewerbs“ weiterlesen

Unser 2. Newsletter ist raus

Heute ging der 2. Newsletter per E-Mail an alle raus, die bisher um Zusendung gebeten hatten. Hier kann er auch direkt gelesen und bei Bedarf heruntergeladen werden.

Falls auch Sie unseren Newsletter in Zukunft automatisch erhalten möchten, schreiben Sie dies bitte in das Kommentarfeld auf unserer Kontaktseite. Der Newsletter erscheint unregelmäßig und Sie können sich jederzeit per E-Mail wieder abmelden.