Vielfalt war dabei: Reinickendorfer Freiwilligenbörse

Ein Gastbeitrag von Gitty H.

Zum 1. Mal fand im Foyer des Reinickendorfer Rathauses eine Freiwilligenbörse statt. Am 30.5. von 15 bis 19 Uhr stellten ca. 85 Einrichtungen, Vereine und Träger ihre Angebote für ehrenamtliches Engagement vor. Wir haben uns einen Stand mit der FrohLaWi geteilt und waren thematisch in guter Gesellschaft neben NABU, Klimaschutzverbänden und Omas for future.

4 Stunden lang wurden Gespräche mit naturverbundenen Menschen, die an unserem Verein interessiert sind, geführt. Mehrere Frauen haben sich in die Liste für unseren Newsletter und als Interessierte eingetragen. Einige haben ihre Bereitschaft bekundet, uns bei Aktionen wie CleanUp oder Harken ehrenamtlich zu unterstützen oder bei dem einen und anderen thematischen Spaziergang mitzumachen.

Aus unserer Sicht: Ein guter Erfolg! Im nächsten Jahr sind wir wieder mit dabei!